Straussenfritze.de
GESUND ... TIERGERECHT ... NACHHALTIG!
 
 
 

Straussenei - Die Überraschung für Ihre Gäste!

Strauße legen die größten Eier der Vogelwelt. Das Gewicht der Eier variiert dabei von ca. 1000 g bis 2,2 Kg. Unsere Strausseneier wiegen zwischen 1200 g und 1600 g, etwa so viel wie 22 bis 29 Hühnereier. Man muss keine Angst vor unangenehmen Geschmacksüberraschungen haben: Straußeneier sind im Geschmack und der Konsistenz dem Hühnerei sehr ähnlich – nur eben um ein vielfaches größer. Sie sind ungekühlt bis zu 6 Wochen haltbar, wir empfehlen jedoch ausdrücklich die Aufbewahrung im Kühlschrank. Jedes Ei hat eine einzigartige Form, Farbe und Oberfläche, und kann von den jeweiligen "Mama" Hennen individuell erkannt werden. Die dicke der Schale wird mit 2 bis 2,5 mm angegeben. Der Anteil der Schale und des Dotters beträgt jeweils 20 % und der des Eiklars 60%. 

Zum Öffnen des Eies verwenden wir einen Akkuschrauber oder einen kleinen Hammer. Die Schale ist so hart, dass sich ein Erwachsener problemlos drauf stellen kann.  

Für die Zubereitung des Straußeneis empfehlen wir Rührei, Omelett oder andere Speisen die einen großen Anteil Ei enthalten. Eierkuchen und Waffeln sind sehr lecker. 

Strausseneier sind eine beliebte Partyüberraschung und eignen sich hervorragend als Geschenk, denn das Ei gilt als Symbol für erwachendes Leben, potenzielle Lebenskraft und Fruchtbarkeit.